CZV: Elektromobilität & Automobiltechnik

Bedarfsüberlegung
Die Elektromobilität ist im Trend und die Zahl elektrischen betriebenen Fahrzeugen im Strassenverkehr nimmt stetig zu. E-Trottinett’s, E-Bikes, E-Auto, E-Lastwagen und E-Busse gelten als CO2 neutral und haben deshalb bei der Reduktion der Schadstoffemissionen einen hohen Stellenwert.

Die Vielfalt der Automobiltechnik leisten bei richtigen Einsatz gute Dienste im Strassenverkehr.


Richtziel
An diesem Weiterbildungstag lernen Sie alles wichtige zu den Kompetenzthemen "Fahrtechnik & Automobiltechnik".


Zu erreichende Handlungskompetenzen  

  • Sie kennen die Elektro-Fahrzeugtechnik und die aktuellen Automobiltechniken.
  • Sie sind sich der Bedeutung des optimalen Einsatzes der Elektro-Fahrzeugtechnik und die Automobiltechnik bewusst, insbesondere in Bezug auf die Umwelt und die Verkehrssicherheit.
  • Sie wenden die Elektro-Fahrzeugtechnik und die Automobiltechnik richtig an.

Zielgruppe
Betriebskader, Teamleiter und Chauffeure Kat. C1 / C / D1 / D

Voraussetzungen zur Kursteilnahme / Vorkenntnisse
keine

Themen (Lerninhalte)

Automobiltechnik

  • Funktionsweise und Anwendbarkeit

Elektrofahrzeuge

  • Fahreigenschaften / Handling (Schwerpunkt, effizientes und sicheres Fahren, Heizen und Kühlen, Reichweite)
  • Technologie und Komponenten: Rekuperation (inkl. Funktionsweise), Batterie, etc.
  • Unfall und Störungen (Hitze, Kühlflüssigkeiten, Fahrzeug Spannungsfrei)
  • Nachhaltigkeit / CO2-frei
  • Ladevorgang (verschiedene Stecker, Lademanagement bei mehreren Fahrzeugen)
  • Hochvolt-Sensibilisierung


Ausbildungsdauer
1 Tag gemäss CZV


Kursgestaltung
Nebst kleinen Inputs seitens der Kursleitung arbeiten Sie meist in Kleingruppen und führen Diskussionen im Plenum. 


Lernerfolgskontrollen
Lernerfolgskontrollen finden im Rahmen von Gruppenarbeiten statt.

Abschluss
Am Ende des Tages erhalten Sie eine Kursbestätigung der asa. 



Anmeldung



An welchem Kurstag möchten Sie teilnehmen?


Führerausweis (nur notwendig bei CZV-Kurs-Anmeldung)

Senden Sie uns für eine schnellere Verarbeitung eine Kopie Ihres Führerausweises zu. Dokumente werden im Format PNG,JPG sowie PDF akzeptiert.
Sie können die Führerausweis-Nr. (Position 5 auf Führerausweis) auch unter Bemerkungen erfassen.



Separate Rechnungsadresse


Ich möchte zukünftig via Newsletter über Kurse der VFS informiert werden.
Der Newsletter erscheint 4x jährlich.



Ich habe die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert.

Webdesign und Programmierung: pentanet gmbh

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Verkehrsfachschule-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.