CZV: Sicher unterwegs / Schwerverkehrskontrolle

Bedarfsüberlegung
Im Alltag einer Berufschaufferin / eines Berufschauffeurs ist ein guter Fahrstiel von grosser Bedeutung. Wer berufsmässig schwere Motorwagen führt, kommt zudem mit Schwerverkehrskontrollen in Berührung. 


Richtziel
Sie bewegen das Fahrzeug richtig und sicher im Strassenverkehr und kennen den Ablauf bei einer Schwerverkehrskontrolle.


Zu erreichende Handlungskompetenzen  

  • Sie wissen, wie sie sich bei einer Schwerverkehrskontrolle zu verhalten haben
  • Sie sind sicher unterwegs
  • Sie wenden die Verkehrsregeln korrekt an

Zielgruppe
Fahrpersonal der Kategorien C1 / C, D1 / D


Voraussetzungen zur Kursteilnahme / Vorkenntnisse
Sie sind im Besitz der Kategorie C1 / C oder D1 / D
Teilnahme mit eigenem Fahrzeug möglich


Themen (Lerninhalte)

  • Signalisation
  • Verkehrsregeln
  • Spurwahl
  • Dynamik
  • Schwerverkehrskontrolle
  • Repetition: ARV, Rundumkontrolle


Ausbildungsdauer
1 Tag gemäss CZV


Kursgestaltung
Bei diesem Kurs bewegen Sie bewusst ein Fahrzeug im Strassenverkehr fort (im Rahmen einer Feedbackfahrt). Dabei erleben Sie eine Schwerverkehrskontrolle hautnah mit. Das fachkundige Personal zeigt Ihnen, wie eine slche gelassen hingenommen weden kann. 


Lernerfolgskontrollen
Lernerfolgskontrollen finden im Rahmen von Lehrgesprächen statt.

Abschluss
Am Ende des Tages erhalten Sie eine Kursbestätigung der asa. 



Webdesign und Programmierung: pentanet gmbh