CZV: Fahrkomfort ist gefragt - angewandte Fahrphysik

Bedarfsüberlegung
Treten Fahrerinnen und Fahrer eine Reise an – ob kurz oder lang – übernehmen sie eine grosse Verantwortung für sich, für die Fahrgäste und andere Verkehrsteilnehmende.


Richtziel
Sie sind in der Lage, ihren Fahrgästen einen optimalen Fahrkomfort zu bieten.


Zu erreichende Handlungskompetenzen  

  • Sie sind bereit, für den Komfort und die Sicherheit ihrer Fahrgäste vorausschauend zu Fahren.
  • Sie erkennen, dass der Treibstoffverbrauch, der Fahrkomfort und das optimale Zusammenspiel  von Bremsen, Schalten und Beschleunigen in eine optimale Dynamik zugunsten des Fahrkomforts genutzt werden kann.


Zielgruppe

  • Fahrdienstpersonal im Personentransport
  • Reisebusfahrerinnen und Reisebusfahrer


Voraussetzungen zur Kursteilnahme / Vorkenntnisse
Erfahrungen mit Fahrgästen sind von Vorteil.


Themen (Lerninhalte)

  • Fahrphysik
  • Ökologisches Fahren
  • Vorausschauendes Fahren
  • Bremsen, Halten, Beschleunigen


Ausbildungsdauer
1 Tag gemäss CZV


Kursgestaltung
Nebst kleinen Inputs seitens der Kursleitung steht das Fahren im Mittelpunkt und wird durch hilfreiches Feedback begleitet.


Lernerfolgskontrollen
Lernerfolgskontrollen finden im Rahmen von praktischen Aufgaben statt.

Abschluss
Am Ende des Tages erhalten Sie eine Kursbestätigung der asa. 



Webdesign und Programmierung: pentanet gmbh