CZV: Ich kenne meine Kunden

Bedarfsüberlegung
Professionalität in Form von kundenorientiertem Verhalten gewinnt an Bedeutung. Dies fordert Berufsfahrerinnen und Berufsfahrer mehr und mehr.


Richtziel
Sie sind bereit, sich in die Lage ihrer Kunden zu versetzen und sind offen für deren Anliegen und Erwartungen.


Zu erreichende Handlungskompetenzen  

  • Sie kennen und verstehen die Bedürfnisse der einzelnen Kundengruppen bezüglich Servicequalität.
  • Sie sind auf die typischen Verhaltensweisen der einzelnen Kundengruppen sensibilisiert und richten ihr Verhalten danach aus.
  • Durch Live-Bilder und persönliche Aussagen von Kunden werden Sie zum Nachdenken animiert.


Zielgruppe
Berufsfahrerinnen und Berufsfahrer


Voraussetzungen zur Kursteilnahme / Vorkenntnisse
Erfahrungen mit Kunden


Themen (Lerninhalte)

  • Kundengruppen
  • Merkmale und Bedürfnisse der Kundengruppen
  • Grundsätze der Kommunikation
  • Erfolgreiches Verhalten gegenüber Kunden


Ausbildungsdauer
1 Tag gemäss CZV


Kursgestaltung
Nebst kleinen Inputs seitens der Kursleitung arbeiten Sie meist in Kleingruppen und führen Diskussionen im Plenum. 


Lernerfolgskontrollen
Lernerfolgskontrollen finden im Rahmen von Gruppenarbeiten statt.

Abschluss
Am Ende des Tages erhalten Sie eine Kursbestätigung der asa. 



Webdesign und Programmierung: pentanet gmbh